Codingcom Logo Programmierung
Webdesign
Planung
Beratung
Startseite Produkte Preise Partnerlinks Kontakt Impressum  
Telefon 05141 977004 - E-Mail 22.02.2019 - 00:56:40

IT-Glossar / Begriffserklärung: D

DENIC - Deutsche Network Information Center

Das Deutsche Network Information Center mit Sitz in Karlsruhe ist für die Vergabe von Domains und IP-Adressen in der Toplevel-Domain .DE zuständig. Das DE-NIC verwaltet zusätzlich den primären Nameserver der Domain .DE, der die Namen und IP-Adressen aller im deutschen Internet angeschlossenen Netze verwaltet.




DHCP - Dynamic Host Configuration Protocol

Das Dynamic Host Configuration Protocol dient dazu, Klientenrechnern automatisch eine z.Zt. nicht benutzte IP-Adresse aus einem Adress-Pool zuzuordnen. Auch andere Informationen, wie der Name der Domain, das Standard-Gateway und die zuständigen DNS-Server können dem Klienten übergeben werden.


DHTML - Dynamic HTML / Dynamisches HTML

HTML-Dokumente, die mit Hilfe von Script-Sprachen ihr Aussehen oder ihren Inhalt ändern können. Alle angezeigten Elemente können dabei manipuliert, ein- oder ausgeblendet werden. Leider sind die Dynamic HTML-Implementationen des Navigators und des Explorers nicht untereinander kompatibel, da sie unterschiedliche Script-Sprachen verwenden.




DLL - Dynamic Link Library

Spezielle Programmroutinen, die erst aus einer sogenannten Programmbibliothek geladen werden, wenn diese auch benötigt werden. Dieses Verfahren spart Speicherplatz im Arbeitsspeicher.


DNS - Domain Name System / Service / Server

Das Domain Name System setzt die Klartextnamen von Computern in IP-Adressen um und umgekehrt.




DOS - Disk Operating-System / Plattenbetriebssystem

Betriebssystem für die Handhabung von Dateien und Filesystemen auf Datenträgern.


DPI - Dots per Inch

Punkte pro Inch, Auflösungsvermögen von Druckern, Scannern usw...


DRAM - Dynamic Random Access Memory / Dynamischer Arbeitsspeicher

Dynamisches RAM (benötigt ständig Affrischung der elektr. Ladung)


Decoder - Dekodierer, Wandler

Umwandlung von codierten Befehlen oder Zeichen in die normale Darstellung.